Availability and Safety Announcements

SONDERPÄDAGOGIK

Sonderpädagogik und barrierefreie virtuelle Kommunikationsmittel

Sonderpädagogik und barrierefreie virtuelle Kommunikationsmittel Fallstudie

Shawn Joraanstad ist der stellvertretende Direktor der Black Partridge Public Day School. Diese Schule bietet ein Programm an, das sich auf die Unterstützung von Schülern konzentriert, die mit erheblichen sozialen, emotionalen oder auch verhaltensbezogenen Schwierigkeiten zu kämpfen haben.

Shawn Joranstad.

Weil die Arbeit von Black Partridge äußerst anspruchsvoll ist, benötigten ihre Mitarbeiter die besten Lehrinstrumente, die sie bekommen konnten, um ihren Unterricht noch besser und flexibler zu gestalten. Dabei stießen sie auf IPEVO.

Auf die Frage nach IPEVO erklärte Barb Mayer, eine langjährige Lehrerin an der Schule: “Ich entdeckte IPEVO, als ich vor etwa 3 Jahren in Roanoke an einem samstäglichen Lehrerworkshop teilnahm. Bevor wir Smartboards hatten, benutzte ich ein archaisches Gerät, das wir einfach "ELMO" nannten. Mithilfe eines Whiteboards musste ich ALLES aufschreiben. Das war sehr anstrengend für unsere Klasse, die aus Schülern mit sozial-emotionalen Behinderungen, Lernbehinderungen, sensorischen Problemen sowie einigen Schülern mit Autismus-Spektrum-Störungen besteht.”

Die Dokumentenkameras von IPEVO gaben Shawn, Barb und dem gesamten Lehrkörper von Black Partridge die Flexibilität, ihren Unterricht auf dynamischere Weise zu gestalten und dies spiegelte sich auch in den Leistungen der Schüler wider.

Barb führte weiter aus: “Mit der IPEVO-Kamera, die das Bild auf einen Fernseher projiziert, kann der gesamte Raum genutzt werden und alle Schüler können eine Wiedergabe dessen sehen, woran wir gearbeitet haben. Wenn ich den Unterricht beginne, richten die Schüler ihre Aufmerksamkeit automatisch auf die Lektion auf dem Bildschirm. Sie wissen dadurch genau, woran wir gerade arbeiten.”

Nach der Einführung der IPEVO-Technologie in den Klassenzimmern ihrer Schule bekräftigte Shawn, dass er IPEVO auch anderen Lehrkräften empfehlen würde.

“Auf jeden Fall haben wir die Kameras jetzt für alle unsere Lehrer! Wir sind eine kleine und junge Schule, die Schüler mit sozial-emotionalen Beeinträchtigungen unterrichtet. Die IPEVO-Kamera bietet einfach eine kostengünstige und zuverlässige Option für die Unterrichtsgestaltung.”