Availability and Safety Announcements

ONLINE-TUTORING

Schaffung eines virtuellen Campus und von Online-Makerspaces mit Dokumentenkameras

Schaffung eines virtuellen Campus und von Online-Makerspaces mit Dokumentenkameras

Chris Colley unterrichtet seit über 14 Jahren in der Grund- und Sekundarstufe und hat sich in den letzten 7+ Jahren zu einem pädagogischen Berater weiterentwickelt. Gegenwärtig ist er als Bildungsberater für alle englischen Schulbehörden in Quebec tätig.

„Ich bin seit fast zwei Jahrzehnten im Bildungswesen tätig und habe bei der Integration von Technologie immer wieder neue Wege beschritten. Einer meiner Lieblingsgegenstände im Klassenzimmer war schon immer meine IPEVO Dokumentenkamera.“

Das Engagement der Schüler liegt ihm sehr am Herzen. Er ist der Meinung, dass Lernen nur dann möglich ist, wenn Fehler passieren. Damit aber Fehler passieren können, müssen die Schüler aktiv in ihren Lernprozess einbezogen werden. Er liebt es, Pädagogen dabei zu unterstützen, ein Umfeld zu schaffen, in dem die Schüler ihren Lernprozess selbst in die Hand nehmen können.

Zu seinen ersten Erfahrungen mit IPEVO Lösungen äußerte er sich folgendermaßen.

„Mit IPEVO kam ich zum ersten Mal in Berührung, als ich noch ein Smartboard zum Unterrichten benutzte. Es war eine Bereicherung für meinen Unterricht, als ich mit meiner IPEVO so gut wie alles an das interaktive Whiteboard projizieren konnte. Sie brachte die reale Welt auf einfachste, aber wirkungsvolle Weise in meinen Unterricht. Ich konnte nicht nur einen Blumenstrauß aus meinem Garten in den Unterricht mitbringen, um die Spezies mit meinen Schülern zu klassifizieren und zu besprechen, sondern es war auch viel angenehmer, meinen Schülern Geschichten vorzulesen. Außerdem zeigten die Schüler auch gerne die Blumen aus ihrem Garten.“

Chris Colley ist pädagogischer Berater bei LEARN Quebec für Mathematik, Naturwissenschaften, Technologie, STEAM, frühe Kindheit und Makerspaces.

LEARN (Leading English Education and Resource Network) ist eine gemeinnützige Bildungsorganisation mit dem Auftrag, die englischsprachige Gemeinschaft in Quebec zu unterstützen. Dies gelingt LEARN durch ein reiches Angebot an Ressourcen und Dienstleistungen, die kostenlos zur Verfügung stehen.

„Während der Pandemie benutzte ich meine IPEVO täglich. Ich habe sie für den Makerspace und die Entwicklung von Prototypen mit meinen Schülern verwendet. Ohne sie wäre ich verloren gewesen. Mit deren Hilfe konnten die Schüler meine Aktionen in Echtzeit verfolgen. Das Bild war immer perfekt! Die Schüler hatten vor allem Freude an unseren gemeinsamen Momenten. Wer sagt denn, dass so etwas online nicht möglich ist?!?

Ich benutzte meine IPEVO auch für meine Online-Kurse zum Thema „Micro:bit“. Ich konnte darauf nicht verzichten, wenn es darum ging, den Schülern zu zeigen, wie Peripheriegeräte angeschlossen, Codes erstellt und neue Dinge eingeführt werden. Ohne die visuellen Elemente, die mir die IPEVO Dokumentenkamera bot, wäre ich nie in der Lage gewesen, „Micro:bits“ online zu unterrichten.

Die von LEARN Quebec angebotenen Dienstleistungen und Ressourcen umfassen Lehrmittel und -inhalte für die Grund- und Sekundarstufe, berufliches Lernen, Unterstützung für die Gemeinschaft, Schule und Eltern sowie ein komplettes Angebot an Online-Diensten über den LEARN Virtual Campus.

Der virtuelle Campus umfasst Online-Kurse für Schüler in der ganzen Provinz, personalisierte Tutorials, Sommerschulen sowie maßgeschneiderte Programme, die in Zusammenarbeit mit Schulen und Schulbehörden entwickelt werden.

Sehen Sie sich Chris' Maker-Kapseln an, die mit IPEVO Dokumentenkameras erstellt wurden: https://hosted.learnquebec.ca/opencreativespace/learns-open-creative-space-live-stream-capsules-resource-page/

„Ich benutzte meine IPEVO für die Aufnahme von Videokapseln, die ich dann mit meiner Community teilen konnte. Das waren wiederum Maker-Kapseln, in denen wir Materialien, Modelle, Ideen und Strategien vorstellten, die Pädagogen im Unterricht mit ihren Schülern umsetzen können.